Am 13. und 14. Mai trafen sich die Kollegien des ökumenischen Instituts Benediktinerabtei Niederaltaich und des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim zum gemeinsamen Austausch. Die jährlichen, abwechselnd in Bensheim und Niederaltaich stattfindenden Treffen der beiden Institute haben mittlerweile eine über 50jährige Tradition. Bei den Begegnungen der Kollegien wird neben dem ökumenischen Erfahrungsaustausch üblicherweise ein zuvor verabredetes…

weiterlesen »

Das nächste Junge Forum Anglikanismus wird das Thema “Anglikanismus und Ökumene” behandeln.

Die anglikanischen Kirchen haben eine zentrale Rolle in der Geschichte der Ökumenischen Bewegung im 20. Jahrhundert gespielt. Was war ihr besonderer Beitrag? Was sind die zentralen theologischen Fragen in den ökumenischen (bi- und multilateralen) Dialogen verschiedener anglikanischer Kirchen mit anderen Konfessionen? Wie praktizieren Anglikaner ökumenische Beziehungen in Deutschland (Meißen-Partnerschaften), Indien, Afrika? Und inwiefern kann man die zur Zeit mit mancherlei Konflikten lebende Anglikanische Gemeinschaft unter Vorsitz des Erzbischofs von Canterbury als großes ökumenisches Projekt verstehen?
Es findet vom 15.-17. November 2024 in Bonn statt. Alle Informationen zu Unterkunft, Ablaufplan etc. finden Sie hier.

weiterlesen »

Am 23. April besuchte Dr. Jered Kalimba, Bischof der anglikanischen Shyogwe Diözese in Ruanda, begleitet vom ehemaligen KI-Mitarbeiter Dieter Brandes, das Konfessionskundliche Institut. Am Gespräch nahmen von Seiten des KI Orthodoxiereferentin Dagmar Heller und Anglikanismusreferent Kai Funkschmidt teil. Bischof Kalimba hatte zuvor in Rumänien und Ungarn reformierte, lutherische und orthodoxe Kirchenführer getroffen und theologische Fakultäten…

weiterlesen »
(c) GSCO

Die Gesellschaft zum Studium des Christlichen Ostens (GSCO) verleiht alle zwei Jahre einen Nachwuchspreis, mit dem herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden im Bereich der Ostkirchenkunde gewürdigt werden. Bei der diesjährigen Jahrestagung, die am 19. Und 20. April 2024 in Paderborn stattfand, wurde dieser Preis an Simon Hansbauer verliehen, der im Herbst 2020 im Konfessionskundlichen Institut als…

weiterlesen »

Heft 1/2024 des MdKI ist dieser Tage erschienen. Das Kollegium des KI stellt dort den „Ökumenischen Lagebericht“ für 2023 vor, der bereits im Oktober 2023 Thema auf der Mitgliederversammlung des Evangelischen Bundes war. Einen genauen Überblick über das Heft verschaffen das Inhaltsverzeichnis und das Editorial, die hier frei zugänglich sind.   Das Heft 2/2024 wird…

weiterlesen »

Am 23. und 24. Februar 2024 fand die diesjährige Konfessionskundetagung des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim statt. Ihr Thema war: „Täuferische Kirchen in Deutschland in Geschichte und ökumenischer Gegenwart“. Im Vorfeld des Täuferjubiläums 2025 widmete sich die Konferenz insbesondere der Frage nach dem aktuellen Verhältnis „täuferischer“ Kirchen zu denen, die (auch) kleine Kinder taufen.

weiterlesen »

„Die Zukunft der Welt zwischen Horror und Hoffnung” lautet der Titel der Jahrestagung des Vereins für Freikirchenforschung (VFF), die 27.-28.4.2024 in der Theologischen Hochschule Friedensau (bei Magdeburg) und online stattfinden wird. In die Vorbereitung der Konferenz war auch der Beirat des VFF einbezogen, in dem der frühere Leiter des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim (KI), Dr. Walter Fleischmann-Bisten, und der Freikirchenreferent des KI, Dr. Lothar Triebel, mitarbeiten.

weiterlesen »

Zum 1. Januar 2024 wurden alle staatlichen Institutionen der international nicht-anerkannten Autonomen Republik Berg-Karabach aufgelöst. Nach der Kapitulation infolge der militärischen Auseinandersetzung mit Aserbaidschan im letzten Jahr haben über 100.000 Armenier und Armenierinnen das Land verlassen. Zurückgeblieben sind auch Kulturdenkmäler, die von der jahrtausendelangen Kulturgeschichte der Armenier vor Ort zeugen.

weiterlesen »

Der Aufbaukurs Konfessionskunde zum Thema Katholizismus findet statt – und zwar digital als Webinar. Aus diversen Gründen kann der Kurs leider nicht wie geplant präsentisch durchgeführt werden. Dennoch soll er nicht einfach entfallen und findet deshalb am 12. und 13. März online statt.

weiterlesen »

Können Anglikaner und Protestanten gemeinsam Abendmahl feiern? Was macht die Orthodoxen orthodox? Wo liegen die Unterschiede zwischen alt-katholisch und römisch-katholisch? Welche Spezifika einen die Freikirchen von den Mennoniten bis zu den Pfingstkirchen? Im Herbst 2024 beginnt erneut eine Fortbildungsreihe des Konfessionskundlichen Instituts des Evangelischen Bundes in Bensheim mit dem Grundkurs Konfessionskunde I und geht genau…

weiterlesen »